FILINA – Ich singe für dein Leben gern

FILINA ermutigt Eltern, das Singen, Musizieren und Erzählen aktiv in den Familienalltag zu integrieren. Die FILINA-Kurse widmen sich der musikalischen Früherziehung, stärken die Bildungsbereitschaft von Eltern und fördern ihre Aufmerksamkeit für das kindliche Lerninteresse.

Image

FILINA – Ich singe für dein Leben gern

Das Projekt Filina dient der kindlichen Sprachförderung durch musikalische Früherziehung. Es wendet sich mit diesem Anliegen aber nicht nur an die Kinder, sondern legt einen besonderen Fokus auf die Eltern, von deren Bildungsinteresse die Förderung ihrer Kinder maßgeblich abhängt.

Sprachliche Kompetenz erschließt Erlebnisräume, fördert das Selbstbewusstsein und hilft Aggressionen abzubauen, die darauf beruhen, dass ein Kind sein Anliegen nicht artikulieren kann. Überall dort, wo überhöhter Medienkonsum, familiäre Belastungen und elterliche Überforderung Defizite entstehen lassen, ist eine gezielte Förderung der Sprachentwicklung von großer Wichtigkeit. Eltern, die mit ihrem Kleinkind aktiv erzählen, singen und musizieren, unterstützen es bei der Erschließung seines Sprachraums.

Die Ruck-Stiftung hat mit Filina ein Kursprogramm für Familienzentren aufgebaut, in dem Eltern in Kleingruppen das Singen als wohltuende Interaktion mit ihrem Kind kennen lernen. Beruhigende Abend- und Wiegenlieder, belebende Spiellieder und Reime können Eltern und Kinder über den Tag begleiten und helfen, mit kleinen Ritualen den Tagesablauf auch für das jüngste Familienmitglied überschaubar zu machen. Das Kursangebot soll dazu beitragen, bei Müttern und Vätern eine Grundlage für eine ausgeglichene und vielseitige Erziehung und Betreuung ihrer Kinder zu schaffen.

Kooperationspartner: Familienzentrum Mehringdamm, Netzwerk Gesunde Kinder, Eltern-Kind-Treff Oranienburg, Familienzentrum Michendorf

Tipps für ein gemeinsames Miteinander in der Familie und den neuen Alltag zuhause
Herausgegeben von der Ruck-Stiftung des Aufbruchs & Dr. Christa D. Schäfer
Aile ve evde rahat ve huzurlu bir ortam için öneriler
Yayınlayan: Ruck-Stiftung des Aufbruchs & Dr. Christa D. Schäfer
 

Helfen Sie mit

Damit wir möglichst viele Menschen mit unserer Projektarbeit erreichen, sind wir auf Spenden und Zustiftungen angewiesen

Spendenkonto

Hypo Vereinsbank: IBAN: DE27100208900025391748 - BIC: HYVEDEMM488
Berliner Sparkasse: IBAN DE15 1005 0000 0190 6601 71 - BIC BELADEBEXXX
Image

Adresse

Schiffbauerdamm 40, Raum 5103, D-10117 Berlin

Telefon

030 24047767

E-Mail

info@ruck-stiftung.de